Ernst Paul Dörfler

Aufs Land | Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

21 Einheiten auf Lager.

Das Landleben als Chance für Klima und Umwelt? Inspirierende Perspektiven auf Nachhaltigkeit und Selbstversorgung von Ökologe Ernst Paul Dörfler
Wir haben den Blick für das Wesentliche verloren: unser Wohlergehen und das der Natur. Wir leben in engen Städten. Wir arbeiten viel, um immer mehr zu konsumieren. Leidenschaftlich und kompetent ruft der Ökologe Ernst Paul Dörfler dazu auf, endlich auszubrechen und nachhaltige Lösungen zu finden. Der Weg dorthin führt aufs Land. Als unbequemer Umweltschützer schon in der DDR vermittelt er glaubhaft wie kein Zweiter, was freies und selbstbestimmtes Leben bedeutet und wie es gehen kann. Wer weniger braucht, muss weniger arbeiten und verdienen, schont zugleich die natürlichen Lebensgrundlagen, lebt zufriedener und gesünder. Ob Stadt- oder Landmensch, dieses Buch rüttelt auf und zeigt Perspektiven für ein freies, umwelt- und klimafreundliches Leben.

Auf der Website des Verlages findest du eine Leseprobe.

Autor_in: Ernst Paul Dörfler

Sprache: Deutsch

Einband: Gebundenes Buch

Seitenzahl: 352

Maße: 20,5/13,3/3,2 cm

Gewicht: 434 g

Verlag: Carl Hanser Verlag

ISBN: 978-3-446-27095-4

Auflage: 2. Auflage

Altersempfehlung: Erwachsene

Illustrator_in:

Übersetzer_in:

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker. Sein Buch Zurück zur Natur? (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er erhielt zahlreiche Preise, darunter den EuroNatur-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe. 2019 erschien sein Buch Nestwärme bei Hanser, 2021 Aufs Land. Er lebt und arbeitet in Steckby.

"Nicht nur eine Hommage an den Klimaschutz, sondern auch voller Ideen, wie man aus dem konsumbelasteten Alltag ausbrechen kann." - Buchkultur, 6/2021

"In seinem Buch hat Dörfler die Summe seiner Erfahrungen zusammengetragen. Es sei nicht nur denjenigen empfohlen, die gerade noch Argumente sammeln für ihren Umzug 'Aufs Land'." - Sabine Frank, MDR Kultur, 18.08.21

"Mit ,Aufs Land' will der Ökologe aufrütteln und aufzeigen wie ein selbstbestimmtes und nachhaltiges Leben funktionieren kann." - ZDF sonntags

"Mit tiefem Sachverstand und absolut hervorragender Kenntnis der ökologischen Fakten zeigt Dörfler, wo wir stehen und was der Einzelne verändern kann - in der Stadt UND auf dem Land." - Professor Michael Succow, Träger des Alternativen Nobelpreises und ehem. NABU-Vizepräsident

"Paul Dörfler eröffnet Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft. Ein dringend notwendiger, hochaktueller Weckruf!" - Claudia Roth

You may also like